Feeding 10

Richie hat sich mit seiner Suppe zum Tisch gesetzt.Seine Herrin Lea raucht sich daneben eine Zigarette an.Der qualmende Rauch stört Richie beim essen und er stellt einfach den Aschenbecher weit von ihm weg. Das bringt Lea natürlich auf die Palme.Sie nimmt den Aschenbecher wieder zurück und äschert als Strafe in seine Suppe.Richie beschwert sich wieder.Und deshalb spuckt sie ihm auch noch in die Suppe. Er regt sich weiter auf und daraufhin äschert und spuckt Lea ihm immer wieder in die Suppe, bis darin schon überall graue und weiße Flecken schwimmen.Und befiehlt ihm, die Suppe weiter zu essen. Widerwillig löffelt Richie die Suppe weiter, während Lea ihm immer wieder hinein äschert und auf seinen Löffel spuckt. Am Ende leert sie sogar den ganzen Aschenbecher in seine Suppe.Die ist jetzt nur noch eine einzige schwarz-graue Substanz. Doch Lea ist gnadenlos - er muss den Teller bis zum letzten Tropfen auslöffeln.

Feeding 10

  • Artikelnr. Feeding 10
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 8.38€
     Join
Die junge Herrin Lea reitet auf ihrem Sklaven Joschi durch die Wohnung. Beginnend bei der Eingangst..
4.58€

Melady und ihr Sklave Richie essen zu Mittag. Richie kniet zwar beim Tisch, aber Melady fällt auf, d..
4.42€