Humiliation 123



Heute darf die WUNDERSCHJÖNE GODDESS PERFECTA dem GÖTTLICHEN MASTER ihre Aufwartung machen und ihn in all SEINER übermenschlichen Pracht anschmachten.

Aufs höchste aufgegeilt, gesteht sie dem MASTER wie wundervoll der Sex mit ihm ist und preist all seine herrenmenschlichen Eigenschaften.

Nachdem der MASTER mit selbstherrlicher Arroganz die Huldigung seiner Verehrerin entgegen genommen hat, führt ER der supergeilen Prinzessin seinen Sklaven Joschi Shitface vor, den ER an gestraffter Leine hält. In SEINER ABSOLUTEN ÜBERLEGENHEIT schwelgend demütigt DER MASTER das zu seinen Füßen kniende Stück Dreck vor dem wunderschönen Mädchen. Wohlwissend wie unsicher und schüchtern SEIN untermenschliches Belustigungsobjekt in Gegenwart hübscher Damen ist, befiehlt ER Joschi der SUPERSCHÖNEN GODDESS PERFECTA zu berichten, wie dieser seinem HERRN zu dienen hat. Mit erbärmlichen Gestammel beichtet Joschi der herrlichen Prinzessin, dass er dem Master als Sklave und Zahlschwein zu dienen hat. Jeden hart verdienten Cent muss Joschi seinem Herrn zahlen.

Das erbärmliche Sklavenschwein erzählt mit tränenerstickter Stimme der bildhübschen, jungen Dame, dass der MASTER ihn schon seit der Schule ununterbrochen quält und demütigt. Täglich wird er vom MASTER verprügelt und erniedrigt. Vor Scham fast sterbend berichtet Joschi, dass sogar seine Eltern dem MASTER als Sklaven zu dienen haben. Zum krönenden Abschluss muss Joschi seinen MASTER in die Kamera anflehen, diesen Clip der ganzen Welt vorzuführen.

Ständig befiehlt der MASTER seinem Prügelspielzeug lauter zu sprechen, um Joschi vor dem supersexy Mädchen noch mehr zu demütigen und strafft dabei die Leine so streng, dass Joschi fast erstickt. GODDESS PERFECTA verfolgt die grausame Vorführung höchst amüsiert und verspottet Joschi was für ein Stück Scheiße er ist.


Humiliation 123

  • Artikelnr. Humiliation 123
  • Verfügbarkeit Lagernd
  • 5.45€
     Join